Home
Eingang
Songtexte
Texte
Aktuelles
  Aufgestiegene Meister/innen
  Die 33 Reden
von St. Germain
  Die Gegenwart
ICH BIN
  Essener Schriftrollen
  Engel
  Hermetische Gesetze
  Hohelied der Liebe
  Meditationen
  Themen von A-Z
  Über mich
E-Bücher
  ICH BIN
  Freiheit
  Harmonisierung
  Sternzeichen
  33 Reden Set 1
  33 Reden Set 2
  33 Reden Set 3
  33 Reden 99 Karten
Grußkarten
Powerpoint
Präsentationen
Fernsehbilder
Ölbilder
  Chakras
  ICH BIN Chakras
  ICH BIN
chin. Zeichen
  Mandalas
  Sonstige
Energiebilder
  Bildbeispiele auf Leinwand
  Blume des Lebens
  Blumenbilder
  Chakras
  Chakras 2
  Chakra-Mandalas
  Energiebilder 1
  Energiebilder 2
  Energiebilder 3
  Energiebilder 4
  Energiebilder 5
  Energiebilder 6
  Energiebilder 7
  Energiebilder 8
  Energiebilder 9
  Energiebilder 10
  Energie/Erde
  Energie Erde 2
  Engel als Bildschirmschoner
  Engelwelten
  Farben
  Fraktalbilder
  Fraktalbilder 2
  Harmonisierung
  Kosmisches 1
  Kosmisches 2
  Kosmisches 3
  Kosmisches 4
  Kosmisches 5
  Kreuze
  Leuchtchakras
  Leuchtfraktale 1
  Leuchtfraktale 2
  Liebe
  Lichtengel
  Lichtkugeln
  Mandalas Neu
  Mandalas 1
  Mandalas 2
  Mandalas 3
  Meisterstrahlen 1
  Meisterstrahlen 2
  Planetenengel
  Regenbogenbilder
  Regenbogenbilder 2
  Romantik
  Silk-Touch Bilder
  Sonnenwelten
  Sternenherzen 1
  Sternenherzen 2
  Sternenherzen 3
  Sternenherzen 4
  Sternzeichen
  Symbole Klarheit
  Transformation Erde
  Wasserwelten
Karten
DIN A 6
  Chakras ICH BIN    * N E U *
  Chakras Mandalas
  Chakras Symbole
  Chakras Text
  Herzkarten
  Harmonie
  Freiheit
  Hohelied
der Liebe
  Lichtengel
  Meisterstrahlen
  Meister-strahlen ICH BIN
  Sonnenchakras
  Sternenherzen
  Sternzeichen
  NaturkartenICHBIN
  Seelenkarten
Karten
65 x 95mm
  ICH BIN Chakrakarten
  Karten 33 Reden
  Energiekarten
  Emotions
  Körperkarten
  Neues Spiel
   NichtcMeins!
  Partnerschaft
  Macht des Wortes
  Schöpferkarten
  Symbolkarten
Karten Visiten-kartengröße
  Geflügelte Herzen
  Sternkarten
  Visitenkarten
Online Karten ziehen
Kartengesamt-übersicht
Sonstiges
  Bücher gefaltet
  Handtaschen
  Loom-Schmuck
  Seidentücher
Links
Chat
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Minecraft
  Welt 1
  Welt 2
  Welt 3
  Welt 4
  Welt 5
  Welt 6 Kadcon
 

 

1. Hermetisches Gesetz

von

Thoth / Hermes Trismegistos

 

 

 

 

1. Das Prinzip der Geistigkeit
Das All ist Geist, das Universum ist geistig.

Dieses Prinzip enthält die Wahrheit: "Alles ist Geist". Es erklärt, dass das All - das die substantielle Realität ist, welche allen äußeren Manifestationen und Erscheinungen zugrunde liegt, die wir unter den Bezeichnungen "materielles Universum", "Erscheinungsformen des Lebens", "Materie", "Energie" kennen, kurz alles, was für unsere materiellen Sinne in Erscheinung tritt - dass das All, sagten wir Geist, der selbst unerkennbar und unerklärbar ist, der aber als universaler, schöpferischer Geist angesehen werden kann. Das erklärt auch, dass die ganze Erscheinungswelt oder das Universum nur eine geistige Schöpfung des Alls ist, unterworfen den Gesetzen aller geschaffenen Dinge, und dass das Universum als Ganzes und auch in seinen Teilen und Einheiten seine Existenz im Geiste des Alls hat, in welchem Geiste wir "leben, uns bewegen und unser Dasein haben". Dieses Prinzip erklärt, indem es die geistige Natur des Universums festlegt, leicht all die verschiedenen geistigen und seelischen Phänomene, die die öffentliche Aufmerksamkeit in so großem Maße beschäftigt und die ohne solche Erklärung unverständlich sind und sich wissenschaftlicher Behandlung entziehen. Das Verständnis dieses großen hermetischen Prinzips der Geistigkeit befähigt den Menschen, die Gesetzte des geistigen Universums leichter zu begreifen und sie zu seinem Wohlbefinden und Vorwärtskommen anzuwenden. Der hermetische Schüler ist in der Lage, die großen geistigen Gesetze verständnisvoll anzuwenden, anstatt ihre Anwendung dem Zufall zu überlassen. Mit dem Hauptschlüssel in der Hand kann der Schüler viele Tore des geistigen und psychischen Tempels des Wissens öffnen und ihn frei und verständnisvoll betreten. Dieses Prinzip erklärt die wahre Natur von "Energie", "Kraft", "Stoff" und warum und wie sie alle der Herrschaft des Geistes unterworfen sind. Vor langer Zeit schrieb einer der hermetischen Meister:
"Derjenige, der die Wahrheit der geistigen Natur des Universums begreift, ist weit auf dem Wege   zur Meisterschaft fortgeschritten."
Und diese Worte sind heute so wahr wie damals, als sie zum ersten Male geschrieben wurden. Ohne diesen Hauptschlüssel ist Meisterschaft unmöglich und der Schüler pocht vergeblich an die vielen Tore des Tempels.

 

 

 

zurück zum Anfang