Home
Eingang
Referenzen
Songtexte
Texte
Aktuelles
  Aufgestiegene Meister/innen
  Die 33 Reden
von St. Germain
  Die Gegenwart
ICH BIN
  Essener Schriftrollen
  Engel
  Hermetische Gesetze
  Hohelied der Liebe
  Meditationen
  Themen von A-Z
  Über mich
E-Bücher
  ICH BIN
  Freiheit
  Harmonisierung
  Sternzeichen
  33 Reden Set 1
  33 Reden Set 2
  33 Reden Set 3
  33 Reden 99 Karten
Grußkarten
Powerpoint
Präsentationen
Fernsehbilder
Ölbilder
  Chakras
  ICH BIN Chakras
  ICH BIN
chin. Zeichen
  Mandalas
  Sonstige
Energiebilder
  Bildbeispiele auf Leinwand
  Blume des Lebens
  Blumenbilder
  Chakras
  Chakras 2
  Chakra-Mandalas
  Energiebilder 1
  Energiebilder 2
  Energiebilder 3
  Energiebilder 4
  Energiebilder 5
  Energiebilder 6
  Energiebilder 7
  Energiebilder 8
  Energiebilder 9
  Energiebilder 10
  Energie/Erde
  Energie Erde 2
  Engel als Bildschirmschoner
  Engelwelten
  Farben
  Fraktalbilder
  Fraktalbilder 2
  Harmonisierung
  Kosmisches 1
  Kosmisches 2
  Kosmisches 3
  Kosmisches 4
  Kosmisches 5
  Kreuze
  Leuchtchakras
  Leuchtfraktale 1
  Leuchtfraktale 2
  Liebe
  Lichtengel
  Lichtkugeln
  Mandalas Neu
  Mandalas 1
  Mandalas 2
  Mandalas 3
  Meisterstrahlen 1
  Meisterstrahlen 2
  Planetenengel
  Regenbogenbilder
  Regenbogenbilder 2
  Romantik
  Silk-Touch Bilder
  Sonnenwelten
  Sternenherzen 1
  Sternenherzen 2
  Sternenherzen 3
  Sternenherzen 4
  Sternzeichen
  Symbole Klarheit
  Transformation Erde
  Wasserwelten
Karten
DIN A 6
  Chakras ICH BIN    * N E U *
  Chakras Mandalas
  Chakras Symbole
  Chakras Text
  Herzkarten
  Harmonie
  Freiheit
  Hohelied
der Liebe
  Lichtengel
  Meisterstrahlen
  Meister-strahlen ICH BIN
  Sonnenchakras
  Sternenherzen
  Sternzeichen
  NaturkartenICHBIN
  Seelenkarten
Karten
65 x 95mm
  ICH BIN Chakrakarten
  Karten 33 Reden
  Energiekarten
  Emotions
  Körperkarten
  Neues Spiel
   NichtcMeins!
  Partnerschaft
  Macht des Wortes
  Schöpferkarten
  Symbolkarten
Karten Visiten-kartengröße
  Geflügelte Herzen
  Sternkarten
  Visitenkarten
Online Karten ziehen
Kartengesamt-übersicht
Sonstiges
  Bücher gefaltet
  Handtaschen
  Loom-Schmuck
  Seidentücher
Links
Chat
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Minecraft
  Welt 1
  Welt 2
  Welt 3
  Welt 4
  Welt 5
  Welt 6 Kadcon
 

 

Partnerschaft

 

Partnerschaft ist immer wieder Thema, besonders in der heutigen Zeit, wo sich gerade alles sehr wandelt. Die Schwingung der Erde steigt kontinuierlich an, und diese "neue" Energie fordert Handlungen, Umstrukturierungen und manchmal auch Auflösungen. Partnerschaften, die nur noch auf faulen Kompromissen basieren, lösen sich auf, denn sie können in der neuen Energie so nicht mehr bestehen bleiben. Es wandelt sich alles zu mehr Wahrheit und Offenheit im Miteinander. So treten natürlich gerade in dieser Zeit viele Probleme diesbezüglich auf, nicht nur unter Liebespartnern, sondern beispielsweise auch unter Freunden, Kollegen oder in der Familie. Ich sehe darin allerdings neben dem Stress auch sehr viel Positives, wie in jeder Veränderung.

Kriselt es in einer Partnerschaft und beide sind bereit, an der Ursache zu arbeiten, sie gemeinsam herauszufinden und aufzulösen in Liebe, dann kann es eine wundervolle "neue" Art des Miteinander geben. Ist dieses nicht mehr möglich, ist es manchmal einfach notwendig, eine Partnerschaft, die für keinen der beiden Beteiligten mehr zufrieden stellend ist, oder bei der die Liebe erloschen ist, zu beenden. Es kann in solchem Fall auch die Möglichkeit bestehen, dass beide Partner eine karmische Verbindung hatten, d. h. sie wollten in dieser Inkarnation noch etwas miteinander klären, und das ist jetzt vorbei. So kann durch die Trennung Platz geschaffen werden für Neues, jeder der Partner hat die Chance, jemanden zu treffen, der vielleicht jetzt der passendere Partner ist.

Und wichtig finde ich, dass wir alle immer daran denken, wo jemand nicht in Liebe handelt, handelt er aus Angst. Denn es gibt nur Liebe oder Angst, hinter allen Handlungen und Emotionen stecken immer diese zwei. Diese Sichtweise erleichtert es ungemein, auch verzeihen zu können, wenn sich jemand uns gegenüber mal sehr wenig liebevoll verhalten hat. Hierzu ein zweiter auch sehr wichtiger Aspekt, der zu bedenken ist. Was immer mein Partner mir antut, es hat auch immer mit mir zu tun. Ich trage aus meinen Erlebnissen, aus meiner Vergangenheit Dinge in meiner Aura mit mir herum, die es geradezu fordern, dass mir auf bestimmte Weise begegnet wird. Mit anderen Worten, alles, was mir begegnet/geschieht, habe ich mir selbst erschaffen. Es liegt in meiner Verantwortung, daran etwas zu ändern, wenn ich es so nicht mehr haben möchte.

 

zurück zum Anfang