Home
Eingang
Referenzen
Songtexte
Texte
Aktuelles
  Aufgestiegene Meister/innen
  Die 33 Reden
von St. Germain
  Die Gegenwart
ICH BIN
  Essener Schriftrollen
  Engel
  Hermetische Gesetze
  Hohelied der Liebe
  Meditationen
  Themen von A-Z
  Über mich
E-Bücher
  ICH BIN
  Freiheit
  Harmonisierung
  Sternzeichen
  33 Reden Set 1
  33 Reden Set 2
  33 Reden Set 3
  33 Reden 99 Karten
Grußkarten
Powerpoint
Präsentationen
Fernsehbilder
Ölbilder
  Chakras
  ICH BIN Chakras
  ICH BIN
chin. Zeichen
  Mandalas
  Sonstige
Energiebilder
  Bildbeispiele auf Leinwand
  Blume des Lebens
  Blumenbilder
  Chakras
  Chakras 2
  Chakra-Mandalas
  Energiebilder 1
  Energiebilder 2
  Energiebilder 3
  Energiebilder 4
  Energiebilder 5
  Energiebilder 6
  Energiebilder 7
  Energiebilder 8
  Energiebilder 9
  Energiebilder 10
  Energie/Erde
  Energie Erde 2
  Engel als Bildschirmschoner
  Engelwelten
  Farben
  Fraktalbilder
  Fraktalbilder 2
  Harmonisierung
  Kosmisches 1
  Kosmisches 2
  Kosmisches 3
  Kosmisches 4
  Kosmisches 5
  Kreuze
  Leuchtchakras
  Leuchtfraktale 1
  Leuchtfraktale 2
  Liebe
  Lichtengel
  Lichtkugeln
  Mandalas Neu
  Mandalas 1
  Mandalas 2
  Mandalas 3
  Meisterstrahlen 1
  Meisterstrahlen 2
  Planetenengel
  Regenbogenbilder
  Regenbogenbilder 2
  Romantik
  Silk-Touch Bilder
  Sonnenwelten
  Sternenherzen 1
  Sternenherzen 2
  Sternenherzen 3
  Sternenherzen 4
  Sternzeichen
  Symbole Klarheit
  Transformation Erde
  Wasserwelten
Karten
DIN A 6
  Chakras ICH BIN    * N E U *
  Chakras Mandalas
  Chakras Symbole
  Chakras Text
  Herzkarten
  Harmonie
  Freiheit
  Hohelied
der Liebe
  Lichtengel
  Meisterstrahlen
  Meister-strahlen ICH BIN
  Sonnenchakras
  Sternenherzen
  Sternzeichen
  NaturkartenICHBIN
  Seelenkarten
Karten
65 x 95mm
  ICH BIN Chakrakarten
  Karten 33 Reden
  Energiekarten
  Emotions
  Körperkarten
  Neues Spiel
   NichtcMeins!
  Partnerschaft
  Macht des Wortes
  Schöpferkarten
  Symbolkarten
Karten Visiten-kartengröße
  Geflügelte Herzen
  Sternkarten
  Visitenkarten
Online Karten ziehen
Kartengesamt-übersicht
Sonstiges
  Bücher gefaltet
  Handtaschen
  Loom-Schmuck
  Seidentücher
Links
Chat
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Minecraft
  Welt 1
  Welt 2
  Welt 3
  Welt 4
  Welt 5
  Welt 6 Kadcon
 

 

Gruß an die Göttlichkeit

 

Verändert die Welt durch den Gruß an die Göttlichkeit im Inneren des Menschen (dieser Text kann gerne kopiert und weitergegeben werden):
In euren täglichen Begegnungen mit anderen könnt ihr Verstimmungen auflösen oder vermeiden, sie in den emotionalen Bereich zu bringen, wenn ihr euch auf eure Seelenebene besinnt und sie einsetzt. 
Wenn ihr euch daran erinnert und euch strikt daran haltet, so werdet ihr Konflikte vermeiden und harmonische Stimmung verbreiten.
Auf die Seelenebene besinnen heißt, die Seele einzusetzen.
Ihr erreicht das, wenn ihr die Göttlichkeit in jedem, dem ihr begegnet, grüßt. Wenn ihr dies vor oder am Anfang einer Begegnung tut, so hebt ihr die Schwingung. Sollte die Stimmung wieder absinken, so bestätigt euch gegenseitig das Göttliche in euch.

Namaskar - Ich grüße die Göttlichkeit in dir.

Namaste    - ist die vernehmbare Antwort der Person, die um die Bedeutung dieses Grußes weiß.

Wenn ihr eine Person positiv beeinflussen möchtet und diese Veränderung zu ihrem Vorteil ist, dann grüßt zuerst die Göttlichkeit dieser Person. Wenn diese Begrüßung zu eurer Gewohnheit wird, so werdet ihr erleben, wie sich dadurch eure Beziehungen positiv verändern werden.
Es wird euch überraschen, wie eine sonst aggressive Person höflich und zuvorkommend wird. Es ist ihre Seele, die das bewirkt. Das Ansprechen der Göttlichkeit fördert die Brüderlichkeit und Harmonie. 
Wie könnt ihr darauf vertrauen? Selbst wenn diese Beispiele euch verwundern, sollte der Gruß an die Göttlichkeit für euch eine Selbstverständlichkeit bei jeder Begegnung werden. Dieser Gruß wird euer Miteinander verändern. Alle eure Beziehungen zu euren Mitmenschen werden durch Hilfsbereitschaft und Wohltätigkeit geprägt sein. Und das ist es, was in der Tat die Welt verändern kann.
Um dieses hohe Ziel der Bruderschaft zu erreichen, solltet ihr diese Fähigkeit zur höchsten Vollendung entwickeln. Bei jeder Begegnung mit einem anderen sollte zuerst die Göttlichkeit in ihm gegrüßt werden. Es ist eine Begegnung zweier Seelen, zweier königlicher Kinder Gottes, die ihren göttlichen Ursprung anerkennen. Eure Begegnung wird inspiriert durch das Licht der Seele, die Seele in jedem von euch.
Das Denken der Menschen ist sehr komplex und auf intellektuelle Inhalte abgestimmt. Der Geist des Menschen ist in der Tat sehr kompliziert. Aber um Einfachheit zu akzeptieren, muss man die Wirkung der Einfachheit erkennen.
Demonstriert es euch jeden Tag selbst. Schreibt die Ereignisse auf, die ihr erlebt, wenn ihr den Gruß in einer schwierigen Situation oder bei einer schwierigen Person anwendet. Auf diese Weise werdet ihr zunehmend Fortschritte feststellen, die zu mehr Harmonie führen. 
Die positiven Ergebnisse werden durch den Nutzen belohnt, den alle Beteiligten haben, auch wenn ihr es zunächst für unsinnig halten mögt. Die zunehmende Ausgeglichenheit eurer Beziehungen wird ein Beweis dafür sein.
Wenn ihr über die Göttlichkeit im anderen nachdenkt, werdet ihr sofort eine Veränderung feststellen. Ihr werdet eine Veränderung in eurer Einstellung zu dieser Person spüren. Das ist die Antwort der Seele. Ob die andere Person es weiß oder nicht, spielt keine Rolle, denn wenn ihr die Göttlichkeit in ihm grüßt, wird die Seele euch antworten.
Wenn diese Harmonie durch einen Gruß entstehen kann, selbst wenn der Empfänger nichts davon weiß, dann stellt euch die Kraft vor, die frei wird, wenn zwei Menschen sich bewusst und laut ihre Göttlichkeit anerkennen. Wenn der Gruß an die Göttlichkeit eine Gewohnheit wird, werdet ihr große Veränderungen in eurem Leben und im Leben derer, mit denen ihr verkehrt, feststellen. Wie eine Welle wird es sich in eurer Gemeinde ausbreiten. Dieses ist der Anfang einer besseren Gesellschaft.
Also, wann immer ihr mit anderen Menschen zusammenkommt, erinnert euch an den Gruß. :-)
Namaskar.

Peter Olivier, Star-Born Unlimited

 


zurück zum Anfang